>> Ernährung & Verhalten bei der Katze - Teil 1 <<

Heute geht es darum, wie die (falsche) Ernährung das Verhalten von Katzen beeinflusst und warum mich das als Katzenverhaltensberaterin auch interessiert.

>> Falsch vs. Richtig <<

Katzen sind Fleischfresser. Das sage ich nicht einfach so, sondern das ist so. Außerdem sind sie Wüstentiere und Wasser trinken zählt nicht zu ihren Hobbys. Trockenfutter ist also, wenn man sich diese zwei Sätze durchliest, die denkbar schlechteste Ernährungsform für Katzen. Aber nicht nur das: auch Getreide und Co. hat im Futter von Katzen absolut gar nichts zu suchen.

>> Aber was hat das mit dem Verhalten zu tun? <<

Katzen welche falsch ernährt werden haben gesundheitliche Folgen. Das Problem: Schmerzen werden von Katzen erst sehr spät gezeigt, bevor sie diese zeigen treten Verhaltensauffälligkeiten auf. Diese werden dann später oft zu ernsthaften Verhaltensproblemen. Das Bekannteste: zu dicke Katzen. Warum? Weil sie sich durch das Trockenfutter ständig überfressen. Doch was hängt noch mit der Fütterung zusammen? 

>> Aggressionen und Unsauberkeit <<

Katzen welche Schmerzen haben werden zunächst oft aggressiv - zum Beispiel bei Berührungen oder ähnlichem.

Auch Unsauberkeit ist eine Folge von falscher Ernährung denn: Blasen- und Nierenprobleme sind oft die Folge. Allerdings werden diese Probleme oft erst so spät erkannt, dass das Verhaltensproblem schon so gefestigt ist, dass ich als Katzenverhaltensberaterin einen langen Weg vor mir habe.

>> Urinary & Co. <<

Bei Unsauberkeit oder generell Nieren- und Blasenproblemen wird oft empfohlen, Urinary-Futter zu füttern. Allerdings: auch hier gibt es gutes und schlechtes Futter. In jedem Fall sollte bei einer Unsauberkeit oder ähnlichen Krankheiten immer zu einem Nassfutter gegriffen werden.

>> Nächtliche Unruhe <<

Auch Katzen welche dazu neigen, Nachts Lärm zu machen, zeigen dieses Verhalten oft durch Fütterungsfehler. Natürlich kann hier auch fehlende Beschäftigung und Co. der Grund sein, aber auch die Fütterung sollte nicht außer Acht gelassen werden.


>> Über die Gastbloggerin <<

 

 

Du kennst mich noch nicht?

Ich bin Laura Gentile und ich bin dein Coach für Mensch&Tier. Als Coach für Katze, Hund, und die dazugehörigen Menschen biete ich Online Coaching und Coaching direkt in Kärnten an.

Mehr über mich findest du auf pfoetchentraining.com 


>> Ernährungsberatung für Katzen? <<

Du bist an einer Beratung interessiert?

Dann nimm Kontakt zu mir auf >> mijaki.ernaehrungscoach@gmail.com